WetterOnlineDas Wetter für
Wittingen
Mehr auf wetteronline.de

KNESEBECK

POLITIK - GEWERBE - KULTUR - VEREINE - KIRCHE

Liebe Nutzer unserer Internetseite

 

Knesebeck ist ein attraktiver Ort, in dem es sich wunderbar leben lässt, der eine aktive Dorfgemeinschaft hat und mit vielen Veranstaltungen in seinen über 50 Vereinen für jeden das passende Angebot zur Verfügung stellt. Sie müssen nur bereit sein, sich darauf einzulassen.

 

Diese Seite ist gespickt mit Informationen aus allen Bereichen des täglichen Miteinanders.

Blättern Sie sie einmal durch. Hier finden Sie alles: Vergangenes und auch zukünftige Ereignisse.

 

 

Hinweise zu unserem Veranstaltungskalender:

 

Corona hat unser Leben im Griff. Die geplanten Termine stehen weiterhin im Kalender, finden allerdings zunächst nicht statt. Bitte senden Sie uns Ihre Termine.

Zur Handhabung des Kalenders:

Das aktuelle Datum ist dunkelgrau eingefärbt. Die nächsten 3-4 Termine stehen unterhalb des Kalenders. Um in den Folgemonat zu wechseln, oben rechts neben den Monat klicken. Doppelklick auf ein Datum zeigt die folgenden Termine als Pinnwand oder in der Monatsübersicht.

 

KONTAKT

Impressionen von Rita Temme

Walderlebnispfad

"Brücken durchs Moor"

 

Das ist fast, als würde der Wald selbst erzählen

 

Eine spannende Wanderung führt von Brücke zu Brücke durch den sumpfigen Wald des Bornbruchsmoor in Knesebeck. Mehrere attraktive Stationen helfen dabei, der Vielfalt im Wald spielerisch und rätselnd auf die Spur zu kommen.

 

Interaktive Informationselemente vermitteln Kindern und Familien zentrale Botschaften im Sinne einer Bildung für eine nachhaltige Entwicklung. Die Inhalte werden leicht verständlich, dennoch anspruchsvoll, mit großflächigen Zeichnungen und einfachen Abbildungen sowie über interessante Interaktions- und Spielmöglichkeiten vermittelt.

 

Spielend lernen

 

Über Baumstämme balancieren, den angelegten Wackelsteg begehen oder an einer Drehtafel den Blättern der Bäume die richtigen Früchte zuordnen - dies sind nur einige von den verschiedenen 10 Stationen, die dem Waldbesucher auf dem Waldlehrpfad begegnen.

Start und Ziel ist am Haus der Landschaft in Knesebeck. Von dort geht es auf einem 3,5 km langen ausgeschilderten Rundweg durch das Bornbruchsmoor.

 

Wunderschön - insbesondere im Winter

 

Still und heimlich ist der Schnee in der Nacht gefallen. Wiesen, Tannen und Häuserdächer sind von einer weißen Decke umhüllt. Gibt es etwas Schöneres, als dick eingepackt mit Daunenjacke, Handschuhen und Mütze, durch den Wintermärchenwald zu spazieren?

Unter den Stiefeln knarzt der weiche Pulverschnee.  Von Osten her fallen erste Sonnenstrahlen auf die Spitzen der Tannenzweige. Glücksgefühle!

 

Staunend kann man die dick verschneiten Tannenbäume und Kiefern betrachten. Die urigen Tannen am 12-Brückenweg wirken anmutig und majestätisch, als wären sie in weiße Roben gekleidet. Das Knirschen der Stiefel ist der einzige Laut im Wald. Es kommt einem vor, als hätte der Schnee alle Geräusche in Watte gepackt, so eigenartig still ist es. Und als wären alle Waldbewohner mitsamt den Bäumen in einen tiefen Winterschlaf gefallen.

 

Aber der Wald ist keinesfalls ausgestorben, wie man es auf den ersten Blick vermutet. Wer mit offenen Augen – und Ohren rücksichtsvoll durch den verschneiten Winterwald spaziert, hört tatsächlich das leise Flüstern des Schnees und macht erstaunliche Entdeckungen.