KNESEBECK

POLITIK - GEWERBE - KULTUR - VEREINE - KIRCHE

Großes Interesse in Knesebeck an der Filmvorführung “Flucht nach Knesebeck”, an der etwa 100 Personen im Gemeindehaus teilnahmen.

8 Zeitzeugen berichten in dem Film über Flucht und Vertreibung aus dem Osten nach Knesebeck.

In Zusammenarbeit mit der Medienwerkstatt Isenhagener Land ist so ein 55 minütiges Zeitdokument entstanden. Die DVD ist über den Verein zu erwerben.

Filmabend des Heimat-und Kulturvereins